Höhepunkte

  • Übernachtung bei den Einheimischen
  • Bootsfahrt auf dem Tonle Sap See
  • Schwimmende Dörfer

Bei diesem Baustein lernen Sie Kambodscha abseits der ausgetretenen Pfade kennen und erleben bereichernde Begegnungen mit den Menschen vor Ort. Der Tonle Sap See ist nicht nur eines der fischreichsten Binnengewässer der Welt, sondern stellt auch gleichzeitig das Zuhause zahlreicher Kambodschaner dar. Nächtigen Sie bei einer gastfreundlichen Familie und bereiten sie gemeinsam mit ihr ein traditionelles Gericht zu. Lassen Sie es sich schmecken und genießen Sie diesen Kurztrip, der Ihnen bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben wird!

Inklusive:
  • 1 Übernachtung bei einer Gastfamilie
  • Bootsfahrt auf dem Tonle Sap See
  • 1x Abendessen; 1x Frühstück
  • Transfer ab/bis Siem Reap

ab 157 €

Reiseverlauf

  • 1 Ihre Gastfamilie heißt Sie Willkommen

    Sie werden in Siem Reap von Ihrem privaten Fahrer abgeholt und in das idyllische ca. 45 Minuten entfernte Fischerdorf Kompong Khleang gebracht. Dort angekommen, fahren sie mit dem Boot zu Ihrer Gastfamilie ins schwimmende Dorf. Wie es sich für ein solch ein Dorf gehört, sind die Häuser auf Stelzen gebaut. Lernen Sie die kambodschanische Familie kennen, bei der Sie die Nacht verbringen werden. Authentischer können Sie dieses facettenreiche Land gar nicht kennenlernen! Kochen Sie gemeinsam mit Ihrer Gastfamilie, die Ihnen Interessantes über ihren Alltag am Ufer des Tonle Sap Sees erzählen wird. Vielleicht verrät Ihnen die Gastmutter auch ihr Geheimrezept für das Gericht, was Sie gemeinsam zubereiten. Nachdem Sie in gemütlicher Runde gegessen und den faszinierenden Sonnenuntergang erlebt haben, ruhen Sie sich aus und gehen zu Bett. Das Zuhause der kambodschanischen Familie verspricht nicht gerade viel Komfort. Die wertvolle Erfahrung eine so herzliche Familie mit ihren Bräuchen und Traditionen kennenzulernen ist aber umso lohnenswerter!

  • 2 Fischen im Tonle Sap See

    Heute lohnt es sich ganz besonders früh aufzustehen! Denn Sie folgen bereits bei Sonnenaufgang den eiheimischen Fischern auf einem separaten Boot und schauen Ihnen beim morgendlichen Fischen zu. Vergessen Sie also Ihre Kamera nicht, um dieses unvergessliche Erlebnis für immer zu wahren! Nachdem die Fischer genügend gefangen haben kehren Sie zusammen zurück ans Ufer. Jetzt ist es Zeit die Einheimischen zum Fischmarkt zu begleiten, auf dem auch Sie den Fisch an den Mann bringen können. Nun geht es zurück zum Haus Ihrer Gastfamilie, die schon mit einem typisch kambodschanischen Frühstück auf Sie wartet. Essen Sie gemeinsam und plaudern Sie ein letztes Mal, bevor es heißt Abschied zu nehmen. Nun kehren Sie zurück nach Siem Reap, von wo aus Sie Ihre Reise beispielsweise mit den Bausteinen Der Zauber von Angkor oder Ursprüngliches Battambang fortsetzen können. Wenn Sie nicht am Tonle Sap See nächtigen möchten, können Sie diesen Baustein auch als Tagesausflug buchen. Fragen Sie einfach unsere kompetenten Reisespezialisten von KambodschaNEO!

Galerie

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Judith Beunings

Ihre Kambodscha-Spezialistin